Birmingham: Polizei sucht nach Hanfplantage und findet Bitcoin-Mining-Farm



 England: Polizei sucht Cannabisplantage und findet Bitcoin-Miner . Der Polizei wurde mitgeteilt, dass in einem Industriegebäude immer wieder Menschen ein- und ausgingen, und dies zu unterschiedlichen Tageszeiten. </strong data-recalc-dims=

Hoher Stromverbrauch, Lüftungsanlagen und Hitze: illegaler Hanfanbau?

Darüber hinaus gab es eine auffällige Menge an Kabeln und Auspuffrohren. Als eine Drohne aus der Luft viel Müll gefunden hatte, schien der Fall klar. Mit einem Durchsuchungsbefehl für eine mutmaßliche Drogenplantage war die Polizei im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche vor Ort und durchsuchte das Gelände. Anstelle der erwarteten Anlagen fand sie jedoch ein professionell aussehendes System für den umfangreichen Abbau von Bitcoin.

Die Technik war beschlagnahmt worden und eine Anfrage beim zuständigen Stromversorger hatte ergeben, dass Strom im Wert von mehreren Tausend Pfund illegal umgeleitet worden war. Bitcoin-Mining ist nicht illegal, aber Stromdiebstahl schon. Da bei der Razzia niemand vor Ort war, wurde auch niemand festgenommen, teilt die Polizei mit.

 England: Polizei sucht nach Cannabisplantage und findet Bitcoin-Miner

England: Polizei sucht nach Cannabis-Plantage und findet Bitcoin-Miner

Quellen:


Vielen Dank dieser Text schrieb

[ENGLISH]