Bitcoin-Börsen: Die 7 besten Bitcoin-Börsen gemäss Trustpilot

Die Pionier-Kryptowährung Bitcoin und andere dezentrale digitale Währungen erfreuen sich stetig steigender Popularität und breiterer Adaption. Besonders für die Neuankömmlinge in der Krypto-Szene kommen natürlich die Fragen auf, wo und wie denn am besten in Bitcoin investiert wird und welche Exchange, also welche Handelsplattform für Bitcoin und Co., die empfehlenswerteste ist. In diesem Artikel werden für euch die 7 besten Bitcoin-Börsen nach Trustpilot-Bewertung vorgestellt!

7. Bitmex

Platz Nummer 7 geht laut Trustpilot an die 2014 gegründete Bitcoin-Tradingplattform Bitmex. Wer bei Bitmex handeln möchte, sollte bereits vor der Registrierung Bitcoin besitzen, die Plattform unterstützt nämlich keine Fiat-Währungen, also keine von der Regierung unterstützen Währungen wie den Euro oder Dollar. Des Weiteren ist zu erwähnen, dass auf Bitmex keine echten Bitcoins gekauft werden können, sondern hier mit CFDs gehandelt wird.

6. Liquid

 

Liquid ist eine Plattform für professionelles Bitcoin-Trading und ermöglicht Käufe sowohl mit Fiat-Währungen als auch mit Kryptowährungen. Hier wird nicht nur der Erwerb von Bitcoin zur Verfügung gestellt, es können auch gehebelte Produkte gehandelt werden.

5. Coinmama

Mit einer Trustpilot-Bewertung von 4.1 Sternen wirkt die in der Slowakei ansässige Börse sofort vertrauenswürdig. Coinmama ist einer der führenden Krypto-Broker und wird von mehr als 2 Millionen Menschen genutzt. Hier können sowohl Bitcoin als auch andere Kryptowährungen per Banküberweisung, Kreditkarte und weiteren Zahlungsmethoden erworben werden.

4. Stormgain

Ähnlich wie Bitmex bietet Stormgain den Handel mit CFDs, es können also keine echten Bitcoins gekauft werden. Auch hier sollten die User bereits im Vorhinein im Besitz von Kryptowährungen sein, Transaktionen können nämlich nur mit solchen ausgeführt werden. Stormgain bietet allerdings niedrige Handelsgebühren und eine eigene App.

3. Bitpanda

Wer bereits auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen Handelsplattform war, ist bestimmt schon auf den österreichischen Broker gestossen. Hier können nach einem Verifizierungsprozess Bitcoin und Co. erworben werden, sowohl mit Fiat-Geld als auch mit Kryptowährungen. Bitpanda bietet viele Einzahlungsmöglichkeiten wie Sofortüberweisung und Kreditkarte. Des Weiteren ist die Plattform attraktiv für Anleger, die nicht ausschliesslich auf Bitcoin spekulieren wollen. Auch Aktien und Metalle stehen bei Bitpanda zur Verfügung.

2. BTCDirect

Mit Sitz in den Niederlanden zählt auch BTCDirect zu den europäischen Handelsplattformen. Laut eigenen Angaben legt das Unternehmen hinter der Exchange sehr viel Wert auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit. Erwähnenswert ist bei diesem Broker, dass nicht zwingend zuvor Geld überwiesen werden muss, da auch Zahlungsmethoden wie Kreditkarte und sogar PayPal zur Verfügung stehen. Allerdings hat BTCDirect ein tägliches Kauflimit in Höhe von 2.500 € in der ersten Kontostufe.

1. Cex.io

Basierend auf den Bewertungen der Seite Trustpilot ist Cex.io der beste Broker für Bitcoin und andere Kryptowährungen. Das Unternehmen wurde im Jahre 2013 in der Suisse Romande und London gegründet und konnte sich seither einen guten Namen machen. Cex.io bietet eine benutzerfreundliche Handelsplattform und ermöglicht sogar Hebel-Trading neben dem normalen Handel. Auch hier kann per Banküberweisung etc. eingezahlt werden, allerdings können, abhängig vom Kontotyp, die Einzahlungsmöglichkeiten auf Visa und Mastercard beschränkt werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass alle der genannten Broker vertrauenswürdig und sicher sind. Investoren sollten jedoch auf Bitmex und Stormgain verzichten, wenn sie echte Bitcoins erwerben wollen. Für Trader erweisen sich diese beiden Plattformen allerdings als vorteilhafter im Vergleich mit den obigen Konkurrenten.

Der Beitrag Bitcoin-Börsen: Die 7 besten Bitcoin-Börsen gemäss Trustpilot erschien zuerst auf Bitcoin Schweiz News.

Source: Bitcoinnews