Bitcoin mit Kreditkarte bei BTC Direct kaufen

BTC Direct ist wahrscheinlich die älteste seriöse Bitcoin-Börse der Welt (*). BTC Direct ist auch eines der günstigsten. Denn an dieser Börse gibt es keine Wallets. Das bedeutet, dass jeder, der auf BTC Direct handeln möchte, bisher ein eigenes Wallet benötigt. Aber in den kommenden Monaten wird BTC Direct neue Funktionen hinzufügen. Ein guter Grund, ein Konto bei BTC Direct zu erstellen. Darüber hinaus ist BTC Direct eine der wenigen Börsen, an denen es ziemlich einfach ist, Bitcoin direkt mit einer Kreditkarte zu kaufen.

BTC Direct war bisher der günstigste Broker. Diese Bitcoin-Börse konnte die Bitcoins so günstig anbieten, weil die Kunden ihr eigenes Wallet verwenden mussten. BTC Direct hat die Kunden nicht behalten" Bitcoins auf der Plattform, was natürlich einiges an Kosten und Aufwand gespart hat. Dies soll jetzt geändert werden. Nach dem Vorbild von Bitpanda führt BTC Direct eine neue Handelsplattform für Kryptowährungen ein, damit Nutzer kein eigenes Wallet mehr benötigen.

Vielleicht ist es an der Zeit, ein Konto bei BTC Dirct zu erstellen. Denn BTC Direct verfügt nicht nur über die notwendigen Lizenzen, sondern hat sich als eine der ältesten Bitcoin-Börsen der Welt auch das Vertrauen der Kunden gewonnen. Dies wird besonders spannend, wenn die Macher und Investoren von BTC Direct möglicherweise einen eigenen Token ausgeben. Hoffentlich ein Token, mit dem Kunden vom Erfolg von BTC Direct profitieren können.

Und: Bitcoin mit Kreditkarte kaufen ist nirgendwo so einfach und direkt. [1965907]<img loading="lazy" class="wp-image-26802 size-full" src="https://bitcoinnews.ch/wp-content/uploads/2021/09/Bitcoin_Kreditkarte_03.jpg" alt=" Bitcoin mit Kreditkarte bei BTC Direct kaufen [19659008] Bitcoin mit Kreditkarte bei BTC Direct kaufen

Auf jeden Fall ein Bitcoin-Broker, den Sie im Auge behalten sollten. Probieren Sie es aus?

Testen Sie BTC Direct!

(* ) Affiliate-Link


Herrlich sowas dieser Artikel kam von
[ENGLISH]