Bitcoin-Workshop mit Jörg Hermsdorf

Die Spieltheorie wurde trotz ihres verspielten Namens in erster Linie für die Bedürfnisse der Militärstrategie entwickelt (insbesondere im Nuklearkonflikt während des Kalten Krieges). Bitcoin ist von Natur aus fest in der Spieltheorie verankert und bietet Minern und Full Nodes finanzielle Anreize, unzensierbare, pseudonyme Transaktionen mit hartem Geld zu tätigen. So wurde Bitcoin widerstandsfähig, robust, flexibel und absolut antifragil. Während jedoch der „Blockchain“ als der zugrunde liegenden Technologie von Bitcoin viel Aufmerksamkeit in den Medien geschenkt wurde, blieb die beispiellose Innovation von Bitcoin in der angewandten Spieltheorie von der Außenwelt weitgehend unbemerkt und wurde nicht breit diskutiert.

In diesem Vortrag möchte Dr. Sabina Sachtachtinskagia die Rolle der Spieltheorie im Ökosystem von Bitcoin in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenfassen. Sie wird die Spieltheorie als die unsichtbare Kraft enthüllen, die das dezentrale Verhalten mehrerer Agenten koordiniert, jeden externen Druck auf Bitcoin verhindert und den Gegenangriff ermöglicht. Als eines der wichtigen Beispiele wird die Rolle des Stromverbrauchs bei der Schaffung von hartem Geld mit Proof of Work diskutiert. Auch die neueren Entwicklungen im Bitcoin-Ökosystem, wie das Lightning Network und die Smart Contracts over Bitcoin (RGB-Protokoll), basieren weitgehend auf der Spieltheorie und bieten Werkzeuge für den weiteren Ausbau von Bitcoin-bezogenen Projekten.

Es wird ein Überblick über die jetzt möglichen Projekte gegeben: Mit spieltheoretischen Ansätzen kann man nun große Bereiche der Realwirtschaft auf Bitcoin übertragen, darunter: jedes Finanzinstrument (z freiwilliges, anpassbares Rechtssystem), Datenspeicherung, Messaging und unzensierbare soziale Medien, Produktion (zB dezentrales Computing & KI).

Last but not least wird dieser Vortrag auch die Herausforderungen untersuchen, denen sich jedes Projekt im Bitcoin-Ökosystem bei der Gestaltung seiner wirtschaftlichen Anreize, seines Geschäftsmodells und seiner Resilienzstrategie gegenübersieht. Es werden Methoden zur Bewältigung dieser Herausforderungen vorgestellt. Sorgfältiges Design ist unerlässlich, da Änderungen sehr schwierig sein können, sobald sie auf der Blockchain bereitgestellt wurden, und strategische oder wirtschaftliche „Hacks und Exploits“ für ein Projekt genauso tödlich sein können wie Hacks in seinem Code.

********* ***************** Bitte beachten! ************************

Ihre Registrierung ist nur mit einer LN-Zahlung gültig.

Registrierungsgebühr: Satoshi 30.000

1. Bitte zahlen Sie per Lightning Network: https://paywall.link/to/ad52f

2. Die LN-Rechnung leitet Ihnen dieses Formular weiter. Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit wir Ihre Zahlung mit Ihrer Registrierung abgleichen können: https://forms.gle/XJGcQ4P6Fdi6TWvs5

********* ************************************************* *************

www.bitcoinassociation.ch
https://trustsquare.ch/de


Vielen Dank dieser Inhalt veröffentlichte
[ENGLISH]