Crypto Finance: Stefan Schwitter wird neuer Head of Asset Management

Zum Leiter wurde Stefan Schwitter berufen Anlage Management der Crypto Finance (Asset Management) AG, einer FINMA-regulierten Tochtergesellschaft der Crypto Finance LtdPositionierung für weiteres Wachstum und Einfluss auf das schnell wachsende Krypto-Ökosystem.

Stefan Schwitter ist seit dem 9. Mai 2022 Head Asset Management der Crypto Finance (Asset Management) AG. Er wird für den weiteren Ausbau des Teams, der Produktpalette und der Vertriebskanäle verantwortlich sein. Stefan ist Schweizer Staatsbürger und verfügt über umfangreiche Erfahrung in leitenden und leitenden Positionen Bank und Anlageverwaltung.


Stefan kommt von der SEBA Bank, wo er die Abteilung Investment Solutions leitete. Davor leitete er die Division Global Investments & Product bei der VP Bank Gruppe, die Division Investment Services Europe bei der LGT Bank und die Global Active Advisory Services bei der EFG Bank. Stefan begann seine Karriere als Derivatehändler bei UBS, bevor er als Händler für strukturierte Produkte bei der Credit Suisse arbeitete.

Stefan hat einen MBA in Finance von der University of San Diego und Master-Abschlüsse in Management (New York University) und in Innovation Management (HEC Paris). Er ist CAIA Charterholder und Absolvent des Senior Executive Program der London Business School.

„Ich freue mich, in einer Zeit, in der die Finanzbranche revolutionäre Entwicklungen erlebt, dem Führungsteam einer so schnell wachsenden und dynamischen Organisation beizutreten.“

Stefan Schwitter kommentiert.

„Ich freue mich darauf, unsere Präsenz und Führungsrolle als Pionier im regulierten Krypto-Raum weiter auszubauen.“

Stefan folgt auf Bernadette Leuzinger, die seit 2017 wertvolle Beiträge geleistet und seit 2020 erfolgreich das Asset Management Team geführt hat.

„Ich möchte Bernadette für den bedeutenden Einfluss und das Wachstum danken, das das Unternehmen erlebte, als sie das Asset-Management-Team leitete. Ich bin zuversichtlich, dass Stefan die richtige Person ist, um den Umfang zu erweitern und unsere nächste Generation von Asset-Management-Dienstleistungen und -Angeboten aufzubauen.“

fügt Jan Brzezek, CEO und Gründer von Crypto Finance, hinzu.







Vielen Dank diese Newsschlagzeile veröffentlichte
[ENGLISH]