Zum Inhalt springen

Solothurn: Geldautomat gesprengt – Polizei sucht Zeugen



 Solothurn: Geldautomat gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte drangen am Mittwoch, 26.05.2021, kurz zuvor in die Solothurner Weststadt ein 2.40 Uhr Geldautomat gesprengt. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden ist erheblich. Die Polizei sucht Zeugen, um den Täter zu ermitteln.

In der Nacht vom Mittwoch, 26. Mai 2021, gegen 2.40 Uhr wurde der Kantonspolizei Solothurn mitgeteilt, dass an der Brunngrabenstrasse in Solothurn ein Geldautomat gesprengt wurde. Sofort rückten mehrere Polizeistreifen vor Ort aus, wo die Empfangsbestätigung bestätigt wurde. Der Geldautomat wurde durch die Explosion vollständig zerstört und das Gebäude erlitt erheblichen Sachschaden. Die Täter waren bereits vor dem Eintreffen der Polizei geflohen, woraufhin eine entsprechende Durchsuchung eingeleitet wurde. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Roller als Fluchtfahrzeug eingesetzt worden sein. Angaben zum Täter und zur Höhe der Straftat sind derzeit nicht möglich. Die Bundesanwaltschaft wurde wegen der Verantwortung für Sprengstoffdelikte informiert. Die Kantonspolizei Solothurn war mit verschiedenen Sonderdiensten vor Ort, leitete sofort Ermittlungen gegen den Täter ein und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

 Solothurn: Geldautomat gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Solothurn: Geldautomat gesprengt – Polizei sucht Zeugen gebeten, die Kantonspolizei Solothurn unter 032 627 70 00 zu kontaktieren.

Quelle:

Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn [19659010]
Herrlich sowas dieser Post wurde geschrieben von
[ENGLISH]

Nach oben scrollen